Wir machen aus einem guten Prinzip eine ganze Bank.

Die Deutsche Kontor Privatbank AG ist eine Privatbank mit einer außergewöhnlichen Geschichte. So kurz ihre eigene Historie ist, umso interessanter und vielschichtiger sind die Hintergründe, die zu ihrer Entstehung führten.

Kurzprofil

Die Deutsche Kontor Privatbank ist eine exklusive Bank für Vermögensverwaltung von Mitgliedern der Unternehmerfamilie Reimann, die sich Ende der 1990er-Jahre von ihrer Beteiligung am früheren Familienunternehmen getrennt haben, und kooperiert eng mit deren Family Office Reimann Investors (www.reimann-investors.com). Das Family Office betreut das Familienvermögen und fokussiert sich ausschließlich auf zwei Investitionsbereiche: hochliquide Kapitalmarktinvestitionen und unternehmerische Direktbeteiligungen. Mit der Zeit äußerten Freunde, Bekannte und Geschäftspartner den Wunsch, ihr Kapital in gleicher Weise anlegen zu können. Daraus entstand die Idee, eine eigene Bank zu gründen, um auch Interessenten außerhalb der Familie die Möglichkeit zu geben, an diesem erfolgreichen Anlagekonzept zu partizipieren. Über die Deutsche Kontor Privatbank können Kunden in gleicher Art am Kapitalmarkt und in unternehmerische Direktbeteiligungen investieren wie die vom Family Office betreuten Familienmitglieder.

Was ist die Deutsche Kontor Privatbank?


Die Entstehungsgeschichte der Deutschen Kontor Privatbank


Das Zusammenwirken von der Deutschen Kontor Privatbank und Reimann Investors


Deutsche Handelsbank

Die Deutsche Kontor Privatbank bietet unter der Marke „Deutsche Handelsbank“ maßgeschneiderte Corporate-Banking-Lösungen für Wachstumsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen E-Commerce, Saas und FinTech an. Die Deutsche Handelsbank unterstützt ihre Kunden im Zahlungsverkehr und bei der Absatz- und Eigenfinanzierung.

Mehr zur Deutschen Handelsbank und deren Produkte und Dienstleistungen erfahren Sie auf der Seite www.handelsbank.com.

Welche Verbindung haben wir zur Deutschen Handelsbank?


Management

Cornelia Klesse (Vorstand)

Cornelia Klesse ist als Mitglied des Vorstands der Deutschen Kontor Privatbank AG für den Bereich Markt zuständig. Ihre berufliche Karriere begann bei der Deutschen Bank AG, wo sie 26 Jahre tätig war und verschiedene Stationen im Bereich Private Banking durchlief. Vor ihrer Vorstandstätigkeit war Frau Klesse bei der Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG als Bereichsleitung und Prokuristin für die Vermögensverwaltung zuständig.

Dr. Michael Eberhardt (Vorstand)

Dr. Michael Eberhardt ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Kontor Privatbank AG. Zuvor war der promovierte Wirtschaftswissenschaftler Chief Product Officer der SOFORT GmbH und verantwortete Produktkooperationen auf nationaler und internationaler Ebene. Herr Eberhardt hat mehrjährige Erfahrung im Produkt- und Finanzbereich bei zahlreichen Finanzdienstleistern sowie in der Automobilindustrie. Seine berufliche Laufbahn begann er als Strategieberater bei Arthur D. Little und am Fraunhofer Institut für Finance & Information Management (FIM).

Daniel Kreis (Vorstand)

Daniel Kreis ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Kontor Privatbank AG. Zuvor war der Diplom-Kaufmann in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Zahlungsverkehr und E-Commerce im In- und Ausland tätig, u. a. bei den Unternehmen Skrill, Allianz und Investors Marketing. Herr Kreis ist seit Februar 2010 Mitarbeiter der Deutschen Kontor Privatbank AG und war in seiner Funktion als COO maßgeblich am Aufbau der Bank beteiligt.

Dr. Michael Riemenschneider (Vorsitzender des Aufsichtsrats)

Dr. Michael Riemenschneider ist seit Gründung der Deutschen Kontor Privatbank AG im Jahr 2009 Vorsitzender des Aufsichtsrats, und begleitete und gestaltete die strategische Ausrichtung sowie den operativen Ausbau der Bank maßgeblich mit. Als Geschäftsführer von Reimann Investors, dem Family Office der Eigentümerfamilie, vertritt er deren Interessen in weiteren Aufsichtsräten und Gremien. Seine berufliche Laufbahn begann der Diplom-Wirtschaftsingenieur als Strategieberater bei der Boston Consulting Group.